«KiKo» Partner

So werden Veranstalter (in SG) unterstützt

Das Amt für Gesundheitsvorsorge des Kantons St.Gallen unterstützt im Rahmen des kantonalen Programms «Kinder im Gleichgewicht» «KiKo»-Veranstalter innerhalb des Kantons und übernimmt Lebensmittelkosten von max. CHF 100.- (für 1 Kurstag) bis max. CHF 500.- (für Kochkurs-Serie). Kindern mit einer Kulturlegi bietet der Kanton St.Gallen zudem eine Ermässigung von 50 Prozent (bei der «KiKo»-Anmeldung Kulturlegi-Nummer angeben!).